Print

Brandsimulation FTR50

Der FTR50 aus dem Hause GLORIA ist ein kompakter Brandsimulator – bestens geeignet für praxisnahe Brandschutzschulungen und Unterweisungen von Mitarbeitern sowie für Kundenpräsentationen.



Der Brandsimulator besticht durch seine zuverlässige und einfache Bedienung sowie die vielfältig einsetzbaren Attrappen.


Einsatzbereiche:

Schulungen, Unterweisungen, Kunden- und Firmenpräsenationen






Hauptvorteile:

  • Einfache und sichere Einhand-Bedienung
  • Breites Spektrum an verfügbaren Simulationsattrappen
  • Leicht zu transportieren aufgrund kompakter Bauart (PKW-Kofferraum)
  • Bedienbar durch nur eine Person
  • Hergestellt aus qualitativem Edelstahl, keine Korrosion möglich und leicht zu reinigen


Weitere Produkt- und Leistungsmerkmale:

Der GLORIA FTR50 ist ein leicht zu bedienendes Übungsgerät mit dem man alle Brandklassen A, B, C und F simulieren kann. Die qualitative Zündkerze sowie das einfache Grundkonzept ermöglichen unbegrenzte Wiederholungen der Übungen.

Das Basismodul des FTR50 besteht aus dem Grundgerät, der Flächenbrand-Attrappe, zwei Kabeln für die Strom- und Gaszufuhr, einer Fernbedienung mit 10 m langem Kabel und zwei Taschen für den handlichen Transport dieser Utensilien. Ein Tragegriff und zwei Ausbuchtungen am Gerät ermöglichen den einfachen Transport, Handling und auch ggf. Entleerung der Wanne.


Das Basisgerät FTR50 ist durch eine Vielzahl von Simulationsattrappen zu ergänzen, um die Brandschutzschulungen so realitätsnah wie möglich durchführen zu können. Wir bieten neben Attrappen zur Simulation von Fett-, Spraydosen- und Monitorbränden auch Nachbildungen eines Lagerfeuers, Elektromotors, Rohrbruchs sowie eines Papierkorbs.


Produktspezifische Informationen finden Sie im                                                                                                                               DATENBLATT